Project

About our Network

The scholarly network Philosophie in der islamischen Welt der Moderne / Philosophy in the modern Middle East aims to further develop a still young research field in the German-speaking academic landscape as well as internationally. In the three years of funding by the DFG (2021-2024) [mehr …]

Network News

Members

Roman Seidel Kata Moser Sarhan Dhouib Urs Gösken Christoph Herzog Enur Imeri Carool Kersten Mansooreh Khalilizand Anke von Kügelgen Reza Pourjavady Nils Riecken Lorella Ventura Harald Viersen Sevinç Yasargil

Publications by Network Members

Netzwerk Präsentation in DGPhil-Mitteilungen

In der aktuellen Ausgaben der Mitteilungen der „Deutschen Gesellschaft für Philosophie“ (DGPhil) präsentieren Kata Moser und Roman Seidel Ideen und Ziele des Netzwerk „Philospohie in der islamischen Welt der Moderne“.

Featured Events

Zum Welt-Philosophie-Tag 2021

Am Do. 19. November findet im Rahmen des „Tags der Philosophie“ 2021 eine gemeinsame Veranstaltung (online) der Gesellschaft für Interkulturelle Philosophie (GIP, Sitz in Tübingen), der Wiener Gesellschaft für Interkulturelle Philosophie (WIGIP) und des Reinhart-Koselleck-Projekts „Geschichten der Philosophie in globaler Perspektive“ (Hildesheim) statt.

Featured Ressources

Freiheit NZZamSonntag

Eine Sonderbeilage zum Thema Freiheit der Neue Züriche am Sonnatag (21.Nov. 2021) skizziert in einem Beitrag den Freiheitsbegriff in der Islamischen Welt. Die Autorin stütze sich dabei auch auf Hintergrundgespäche mit Ulrich Rudolph und Roman Seidel

Menü