Projekt

Zu diesem Netzwerk

Das wissenschaftliche Netzwerk Philosophie in der islamischen Welt der Moderne / Philosophy in the modern Middle East hat zum Ziel, ein noch junges Forschungsfeld in der deutschsprachigen Wissenschaftslandschaft sowie international weiterzuentwickeln. In den drei Jahren der Förderung durch die DFG (2021-2024) sollen transdisziplinäre Perspektiven ausgelotet werden [mehr …]

Aus dem Netzwerk

Aspects of the Development of Modern Turkish Academic Philosophy

In two talks this concluding panel of the Lecture Series „Philosophizing in the Islamic Modern World. An Intercultural Perspective“ is devoted to Developements of Academic Philosophy in Modern Turkey. Zeynep Direk (Koç University, Istanbul) will discuss „The Ideal of Turkish Modernity in Turkish Philosophical Humanism“ followed by a presentation of Christoph Herzog (University of Bamberg) which will be focussing „On the Institutionalization of Academic Philosophy in the Republic of Turkey (1930s to 1970s).

Mitglieder

Roman Seidel Kata Moser Sarhan Dhouib Urs Gösken Christoph Herzog Enur Imeri Carool Kersten Mansooreh Khalilizand Anke von Kügelgen Reza Pourjavady Nils Rieken Lorella Ventura Harald Viersen Sevinç Yasargil

Veröffentlichungen der Netzwerk-Mitglieder

Veranstaltungen

Ibn Rushd Lecture – Deconstructing Authoritarianism? German-Arabic Perspectives

Sarhan Dhouib will present the three volumes of the series „Experiences of Injustice in Transcultural Perspective“ as part of the Ibn Rushd Lectures, discussing, among other things, the critical function of philosophy in general and in authoritarian states in particular, and how criticism can be formulated and expressed under authoritarian circumstances. (Event in Arabic and German)

Vorgestellt

Dynamik des Seins. Aktuelle Perspektiven auf Ontologie in Iran. Aufzeichnung jetzt Online

Die Aufzeichnung der Vorlesung „Dynamik des Seins. Aktuelle Perspektiven auf Ontologie in Iran“, die Roman Seidel und Mansooreh Khalilizand im Rahmen der von der Wiener Gesellschaft für Interkultuerelle Philosophie und dem Netzwerk „Philosphie in der islamischen Welt der Moderne“ am Do 5.5.2022 gehalten haben, ist nun online verfügbar.

Menü